Hobbies

Hobbies

März 3, 2020 0 Von KatjaSchmid

Ich erlebe immer wieder Fragen danach, ob man denn als 4-fache Mutter überhaupt noch dazu kommt, etwas für sich zu machen oder noch Zeit und Raum für eigene Hobbies und Interessen bleiben.

Auch begegnet mir manchmal Verwunderung oder auch Lob dafür, wenn ich erzähle, dass ich auch mit vier Kindern noch Hobbies und eigene Interessen verfolge. Eigentlich empfinde ich das als etwas befremdlich, denn ich glaube daran, dass es essentiell für uns Menschen ist, Hobbies, Interessen, kreative Ventile zu haben. Und dass das nicht anders ist, bloß weil man (viele) Kinder hat.

Manchmal gibt es aber Phasen im Leben, wo man sich etwas selbst verliert – vor allem, wenn man gerade ein Baby geboren hat und sich erstmal nur diesem kleinen Wesen widmet, können eigene Interessen schonmal in den Hintergrund geraten. Auch manche Krisen im Leben können dafür sorgen, dass andere Dinge im Vordergrund stehen, als Hobbies und Lieblingsbeschäftigungen.

Doch irgendwann kommt die Zeit, in der man spürt, dass genau diese Lieblingsbeschäftigungen nicht nur Kraft geben können, sondern auch eine wichtige Quelle für generelles seelisches Wohlbefinden sind. Und gerade für Mütter bilden Hobbies einen Anker und Raum, sich selbst wahrzunehmen, auszuleben und das Leben zu genießen, einfach als Mensch und nicht nur in der Wechselwirkung mit dem Partner oder den Kindern.

Mir geht es so, dass ich z.B. meine regelmäßigen Gesangsstunden als Oasen für mich wahrnehme und sehr viel Kraft aus dieser Zeit für mich schöpfe. Genauso verhält es sich mit Lesen oder im Frühling/Sommer mit Gartenarbeit. Ich genieße diese Tätigkeiten für mich so oft es möglich ist und versuche ein Gleichgewicht zu den alltäglichen Dingen und dem Familienleben herzustellen – was zugegebenermaßen nicht immer einfach ist. Auch Tagebuchschreiben und mir ganz bewußt Zeit ohne Unterbrechungen zu nehmen zähle ich dazu, denn diese Dinge erden mich, geben Kraft, verhelfen mir zu Erkenntnissen und laden meinen „Akku“ wieder auf.

Wie geht es Dir damit? Verfolgst Du eigene Hobbies, oder stellst Du diese hinten an? Was sind Deine Lieblingstätigkeiten nur für Dich?

Hab‘ einen schönen Tag,