Der Vollmond und der Zusammenhang mit Deinem weiblichen Zyklus

Der Vollmond und der Zusammenhang mit Deinem weiblichen Zyklus

Februar 10, 2020 0 Von KatjaSchmid

Der Vollmond ist eine Zeit, um sowohl zu ernten als auch zu sähen – und zwar in Bezug auf das tatsächliche Aussähen von Samen für z.B. Pflanzen und Gemüse, aber auch in Bezug auf Wünsche, Träume und Ziele. Zu der Zeit des Vollmondes ist das Universum offen dafür, Samen jeglicher Art aufzunehmen, diese reifen zu lassen und zur Reife zu begleiten.

Außerdem – und das ist sehr spannend – haben wir Frauen, wenn wir in unserem natürlichen Rhythmus unseres Zyklusses sind, meistens (es gibt noch andere Formen, darauf komme ich an anderer Stelle zurück) um den Vollmond herum den Eisprung. Im natürlichen Rhythmus sind wir dann, wenn wir keine hormonellen Verhütungsmethoden/oder sich hormonell auswirkende Medikamente verwenden bzw. auch sonst unsere Hormone relativ gut in Balance sind. Somit sind wir Frauen um den Vollmond herum sehr fruchtbar…

Während des Vollmondes befinden wir uns dann wenn unser Zyklus dem genannten Rhythmus folgt, in der Zyklus-Phase des Archetyps der „Mutter“…unsere Energie und die Art und Weise wie wir in Bezug zu den Menschen um uns herum und der Welt stehen, verändert sich mit den Mondphasen und wir durchlaufen in jedem Zyklus vier Phasen, die jeweils mit einer bestimmten Energie einhergehen und in denen wir uns unterschiedlich fühlen, unterschiedliche vorherrschende Bedürfnisse und einen jeweils anderen Selbstausdruck haben.

Das fällt einem natürlich gar nicht auf, wenn man sich damit nie näher beschäftigt hat…mir ging es so. Ich kannte diese Phasen, die Archetypen, schon, aber hatte mich nie so eingehend damit beschäftigt, daß mir aufgefallen wäre, daß das Ganze einem natürlichen Rhythmus folgt. Spannenderweise durchlaufen wir auch in einem Zyklus gewissermaßen die Energien der Jahreszeiten.

Und wenn wir uns unsere Welt und die Natur so anschauen, dann wird uns als Frauen vielleicht bewußt, wie wichtig es ist, daß WIR wieder in den Einklang mit unserem natürlichen Rhythmus und mit unserem weiblichen Zyklus kommen, denn damit beeinflussen wir auch die Menschen und die Natur um uns herum…und helfen auch dieser Welt, wieder in einen gewissen natürlichen Einklang zu kommen.

Macht das Sinn? Für mich absolut.

Heute (Vollmond!) ist ein guter Tag, um Dich mit Deinen Visionen, Zielen, Wünschen zu beschäftigen – vielleicht hast Du Lust, ein Visionboard zu erstellen oder Deine Ziele aufzuschreiben, oder sie mit Freundinnen etc. zu teilen. Das Universum ist jetzt FRUCHTBAR…also bereit, den Samen Deiner Wünsche, Ziele und Intentionen aufzunehmen…und diesen reifen zu lassen.

Was fühlst Du hierzu, welche Gedanken kommen Dir in den Sinn?

Genieß‘ den Tag,